Kinderkrippe

Entstehungs- und Beweggründe

Die Kinderkrippe Murmeli ist das Resultat der ursprünglichen Spielgruppe Knopf,welche  von Claudia Dubs im Jahr 2000 gegründet wurde.

 Im Jahr 2015 wurde dann die kantonale Bewilligung für die Kinderkrippe Murmeli erteilt.

Wir betreuen in liebevollem Umfeld und mit viel Kontakt zu Tieren und der Natur maximal 36 Kinder im Alter von 5 Monaten bis und mit der dritten Klasse.

 

Pädagogische Grundsätze, Ziele und Aufgaben

Das Kind steht bei uns im Mittelpunkt. Jedes Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit und hat das Recht in seiner Eigenart wahrgenommen ,begleitet und  geachtet zu werden. Das Kind ist im Prozess des „Werdens“. Um möglichst viel seines Potentials entfalten zu können, braucht es eine Vielfalt an Erfahrungsmöglichkeiten. Wir gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten ein und helfen dem Kind, sich selbst in seiner Entwicklung wahr zu nehmen (Förderung des Selbstbewusstseins).

Das Kind kommt aus dem geschützten, vertrauten Rahmen der Familie in die größere Gemeinschaft der Kinderkrippe. Es wird mit einer Fülle an neuen Erfahrungen, Freuden aber auch Ängsten konfrontiert und muss lernen, damit umzugehen. Wir geben dem Kind Raum und Zeit, Möglichkeiten zu erfahren, um seinen Platz in der Gruppe zu finden. Jedes Kind soll sich geborgen und rundum wohl fühlen bei uns. Unsere Kinderkrippe ist allen pädagogischen Einflüssen gegenüber positiv eingestellt. Unser ganzes pädagogisches Konzept können Sie gerne bei uns anfordern.

 

Tagesablauf/-struktur

Die Kinderkrippe Murmeli  ist von Montag bis Freitag von 07h00 – 18h30 geöffnet.

07h00 – 07h30       Ruhiges Annehmen der ersten Kinder, evtl. mit Frühstück
07h30 – 09h00   Eintreffen der meisten Kinder
09h00  

Morgenritual mit anschliessender Aufteilung in Kleingruppen

( Partizipation)

10h00   Znüni essen( Früchte, Gemüse etc.)
10h15 – 11h20   Freispiel,Spaziergang und/oder geführte Aktivität
11h20 – 11h30   Tisch decken, Ämtli ausführen (gem. Ämtliplan der Kinder)
11h30 – 12h00   Mittagessen mit anschliessendem Zähneputzen
12h30 – 13h30   Mittagsruhe (je nach Bedarf, wir gehen auf die einzelnen Kinder ein)
13h30 – 15h15   Freispiel und/oder geführte Gruppenaktivität
15h15   Aufräumen mit den Kindern
15h40 – 16h00   Zvieri Essen
16h00 – 16h30   Freispiel
16h30 – 18h30   Freispiel, Auslaufzeit, Abholzeit

 

Einzigartige Erlebnisse in der Kinderkrippe Murmeli

Unser Programm ist sehr abwechslungsreich und bietet viele einmalige Erlebnisse. Wir verbringen wann immer möglich einen Teil des Tages im Freien auf dem Hof, im Murmeli Garten,im Wald oder auf dem  Arenenberg. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, aktiv am Alltag mit den Tieren teilzunehmen und tatkräftig mit zu helfen.

 Wir geben gerne Auskunft und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

IMG_4532 IMG_3996